7. Österreichische Schimeisterschaften der Organtransplantierten und Dialysepatienten

zum dritten Mal in Tirol, zum ersten Mal unter wirklich schlechten Wetterbedingungen.

Nebel umhüllte das Rofan, man konnte gerade das nächste Tor erkennen – also keine Bedingungen für ein Schirennen. Daher wurde auf Mittelzeit gefahren, was einige Überraschungen brachte.

 

___________________________________________________________
 
Bericht in der Tiroler Tageszeitung vom 31. Jänner 2012
 

Rudi HauerRudi Hauer Peter HagerPeter Hager


Keinen Wetterkapriolen ausgesetzt waren die Langläufer, die in Pertisau in die Spur stiegen und loslegten, als wollten sie den verspäteten Start aufholen.....


Kurt Grall
 Kurt Grall


Martin Krimbacher
Martin Krimbacher beim Interview



Bei der Siegerehrung im Mauracher Hof ließ es sich Bürgermeister Ing. Josef Hausberger nicht nehmen, die Medaillen und Preise zu überreichen.



Erfolgreiche Oberösterreicher


Die SchifahrerInnen, LangläuferInnen, der mitgereiste Fanclub und die Organisatoren genossen nach den Aufregungen des Tages einen vergnüglichen Abend.

Der ATSF ist es in Zusammenarbeit mit den Sponsoren und dem Schiclub Jenbach - der perfekt organisiert, gekonnt improvisiert und unvergesslich kommentiert hat – gelungen, ein Schirennen auf die Beine zu stellen, das allen Beteiligten lange in guter Erinnerung bleiben wird. Wer nicht dabei war, hat wirklich was versäumt!


Bilder und Text: Irene Turin



Ergebnisse:

Riesentorlauf:

Damen :        1. Irmgard Fritsch, HTX, Vbg    

Herren allg. Klasse:

1. Matthias Winsauer, NTX, Tirol

2. Josef Brunner, LuTX, Tirol


Herren 50+

1. Rudi Hauer, HTX,

2. Günter Berlesreiter, HTX, ( + 0,05 sec !!)

8.  Kurt Grall, HTX,


Herren 60+    

1. Peter Hager, HTX,

2. Ulf Ederer, HTX, Tirol

4. Walter Plörer, HTX, Tirol


Langlauf:


Damen (2 km)     

1. Renata Hönisch, Knochenmark-TX,

2. Irmgard Fritsch, HTX, Vbg


Herren allg. Klasse (4 km)

1. Elmar Böhler, NTX, Vbg

2. Erich Sonnweber, NTX, Tirol

3. Martin Krimbacher, HTX, Tirol


Herren 60+ (4 km)

1. Ulf Ederer, HTX, Tirol

2. Kurt Grall, HTX, OÖ        

 

Minus 15 Grad, herrlicher Sonnenschein, 1 1/2m Schnee, der in der Kälte knirscht – das waren die Randbedingungen, unter denen Gerti Gundinger auf der Loipe der heurigen TX-Schimeisterschaften in Pertisau am Achensee die erst zweiten Langlaufschritte in ihrem Leben unternommen hat. Ob das wohl gut geht ?....., hat sie gemeint – und es trotzdem probiert! Ungewohnte Ausrüstung, Balanceprobleme, die kalte Luft in den Bronchien könnten einen schon studieren machen. Keine Rede, getaugt hat es ihr – nach der ersten 2 km-Runde wollte sie unbedingt eine zweite dranhängen.Gerti und Irene

Langlaufloipe in Pertisau

Jetzt möchte ich ja nicht unbedingt sagen, wenn Gerti das kann, kann es jeder – sie ist ein sportlicher Typ und fährt im Sommer viel mit dem Rad. Aber es zeigt, dass der Einstieg in eine der gesündesten Wintersportarten keine große Kunst ist, wenn man will. 

Langlaufen hat für Ungeübte eine Reihe Vorteile gegenüber Alpinfahren:

  • Man bestimmt das Tempo selber, fährt mit dem Schi und nicht die Schi mit einem!
  • Man muss nirgends hinauf oder hinunter, wie weit man läuft, ist jedem selber überlassen
  • Es gibt auch in Gebieten, die nicht gerade für den Wintersport berühmt sind, Loipen in Reichweite
  • Eine komplette Ausrüstung kann man für einen Tag um 8- 15 € ausleihen
  • In den meisten Gebieten kostet die Benützung der Spuren nichts, in manchen einige € pro Tag, statt 25 - 45 € für eine Tageskarte. Und wenn man schon seine z.B. 2 € zahlt, bekommt man exzellent gepflegte Pisten – der Rest bleibt für das Apres-Ski!

Gerti misst die Schneehöhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerti hat Appetit bekommen, warum nicht andere auch?  Und ich hab mich für sie und mit ihr gefreut!

UE

 

Tags:

Kontakt

Österreichischer Verband der
Herz- und Lungentransplantierten

Obere Augartenstraße 26-28/II/1.09
1020 Wien

Telefon: +43 (0)1 5328769
E-Mail:

Unser Spendenkonto

Bankverbindung: Erste Bank

IBAN: AT762011128943599100

Folgen Sie uns auf

facebook logo

Rechtliche Informationen

Wir sind Mitglied beim

bvshoe

© 2021 Österreichischer Verband der Herz- und Lungentransplantierten. Alle Rechte vorbehalten. Gestaltet und betreut von webdesigns.at