Suchen

Unser Spaziergang im Februar



Wie immer traf sich der harte Kern zu unserem Samstagspaziergang (Margit und Robert, Ilona und Willi), diesmal beim Lusthaus im Prater. Bei frischen -1 Grad und Sonnenschein - leider kein Schnee - gingen wir beim Lusthaus los und zum Kircherl Maria Grün, wo manche ein Gedenkkerzerl anzündeten. Weiter gings durch den Prater ca.eine halbe Stunde bis zum Alten Jägerhaus, wo wir auf eine Jause einkehrten. Wie vereinbart traf dort eine Familie zu uns, die jemanden kennenlernen wollte, der schon transplantiert war. Es waren angeregte Gespräche und viel Information, die dem Familienvater auch ein bisschen von der Angst nehmen konnte, da bei ihm möglicherweise eine HerzTx bevorsteht. Er fand es sehr gut, direkt mit unmittelbar Betroffenen sprechen zu können und wird zu unserem nächsten Treffen im Stadtpark am 14.03. 2015 wahrscheinlich auch wieder kommen. Es war dies unser siebenter Samstagsspaziergang, und wenn die Gruppe auch klein ist, macht es uns Freude in der Natur zu sein und anschließend bei einer Jause zu plaudern.


Unser nächster Termin: 14. März