Suchen

Freunde der Kunst und des Weines

Am 01.07.2009 unternahm unsere SHG ihren ersten Ausflug im heurigen Jahr. Deshalb trafen sich 9 Weiblein und Männlein um 09.00 Uhr vor dem Karikaturmuseum in Krems. Leider mussten viele unserer Mitglieder wegen Erkrankung absagen. Diesen wünschen wir auf diesem Wege gute Besserung.

Unser Programm sah folgendes vor:
Besuch des Karikaturmuseum Deix, die Ausstellung des Malers Dix, sowie das Loisium in Langenlois.

Die Ausstellung des Karikaturisten und Katzenliebhabers Manfred Deix war äußerst sehenswert und interessant. Seine Zeichnungen und dazugehörigen Texte brilliant. Jedoch dürften etliche Zeichnungen und Ausdrücke nicht immer ganz jugendfrei sein. Dennoch besuchten an diesem Tag zahlreiche Schulklassen, offensichtlich auch Volksschüler das Karikaturmuseum. Ich konnte zufällig mithören, wie sich einige Schüler über die wörtliche Ausdrucksweise bei einer bestimmten Karikatur zerkugelten, weil sie diese von bestimmten weiblichen Formen noch nicht kannten.

Die Ausstellung Deix hat einen umfassenden Einblick in das jahrzehntelange Schaffen des Künstlers gegeben. Wollte man jede Zeichnung und dessen Text genau betrachten bzw. lesen, müsste man Tage dort zubringen.
Nach dem Karikaturmuseum wechselten wir in die Kunstmeile Krems und besuchten die Ausstellung des Künstlers Otto Dix (1891 bis 1969). Hier konnten wir das umfangreiche Schaffen dieses Malers bestaunen. Es waren wunderschöne Bilder aber auch düstere und schaurige Zeichnungen über den 1. Weltkrieg zu sehen.

Nach diesen Kunst- und Kulturgenüssen haben wir auch etwas für unser leibliches Wohl getan und uns dem Genuss eines ausgezeichneten Essens in Restaurant „Fly“ am Flugplatz Gneixendorf hingegeben. Während des Speisens und einer angeregten Unterhaltung erlebten wir zahlreiche Starts und Landungen von Sportflugzeugen.

Anschließend fuhren wir nach Langenlois weiter. Hier besuchten wir das „Loisium“. Es liegt inmitten des Weibaugebietes. Das Loisium ist ein sehr moderner Betonbau, dessen Fassade aus Alu und sehr viel Glas besteht. Der Bau wird als Meisterleistung der Architektur bezeichnet und hoch gelobt und ist sicher nicht jedermanns Sache. Auch wenn man von dieser Stelle oder gerade deshalb, einen herrlichen Blick über Langenlois und die Weinberge hat. Bereits in unmittelbarer Nähe sind bereits, bzw. werden zahlreiche Wohnhäuser errichtet, ebenfalls in bzw. vor den Weingärten.

Im „Loisium„ selbst besteht die Möglichkeit die ausgedehnten Keller mit zahlreichen Stationen zu besichtigen. Bei diesen wird über den Werdegang vom Rebstock über die Trauben bis zum fertigen Wein aufgeklärt. Die Kellergänge sind über 1 km lang. Die Keller sind bis zu 900 Jahre alt, die Wände mit Schimmel überzogen. Daher konnten einige den Besuch nicht mitmachen.
Wir konnten auch ein altes original eingerichtetes Winzerhaus besichtigen, unter anderem das Schlafgemach der Großmutter mit der „Nachtvase“ vor dem Bett. In dem Haus befindet sich auch eine alte Schusterwerkstätte mit allen Gerätschaften, sowie eine Fassbinderei. Danach ging es wieder in den Keller, durch die endlosen Gänge, die „Kathedrale“, vorbei an einer Wasserorgel zurück zum Ausgangspunkt. Dort konnte, wer wollte, noch einige Weinproben verkosten.

Mit dieser Besichtigung ging unser Kunst- Kultur- und Genuss-Programm zu Ende. Den Tag ließen wir bei einem gemütlichen Heurigenbesuch am Sauberg bei Langenlois ausklingen.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller Teilnehmer an diesem schönen Tag bei unserer quirligen und sehr aktiven Gerdi Gundinger, die für dieses Programm verantwortlich zeichnet, herzlich bedanken. Sie hat viel Zeit und Mühe aufgewendet um uns diesen schönen Tag zu ermöglichen.

Der nächste Ausflug am 5. und 6. August geht über zwei Tage und führt zur Landesausstellung nach Horn, Raabs und Telč.

Bericht von Adolf Schnabl

Kontakt

Österreichischer Verband der
Herz- und Lungentransplantierten

Obere Augartenstraße 26-28/II/1.09
1020 Wien

Telefon: +43 (0)1 5328769
E-Mail: verband@hlutx.at

Unser Spendenkonto

Bankverbindung: Erste Bank

IBAN: AT762011128943599100

Folgen Sie uns auf

facebook logo