Suchen


Kaum ist der Winter vorbei, sind sie da, die Zecken


Der heurige milde Winter hatte sein Gutes: geringere Heizkosten und eine vergleichsweise harmlose Grippezeit. Die ist jetzt wirklich vorbei. In der letzten Aussendung für diese Saison hat das DINÖ (Diagnostisches Influenza Netzwerk Österreich) auch für das übrige Europa Entwarnung gegeben. Dafür lauern jetzt andere Plagegeister:


Zecken


kaum wird’s warm – zwei Tage hintereinander mit einer durchschnittlichen Temperatur von 8 oder 9 Grad reichen schon - da wachen sie auf. Nicht aus dem Winterschlaf, sondern aus der Winterstarre. Kaum sind sie „munter“, sind sie hungrig, suchen sich einen Wirt - und vermehren sich. Wegen der milden Temperaturen hat heuer die Tiroler Tageszeitung z.B. schon mitten im Februar zum ersten Mal vor Zecken gewarnt.

Durch die Erderwärmung wandern die Zecken immer auch weiter hinauf – d.h. erst ab 1500 Meter Höhe ist man wirklich sicher vor ihnen. Die Folge: Die Kühe, Schafe, Ziegen auf der Alm können zu Wirtstieren werden. Für uns Menschen heißt das: Vorsicht, denn FSME kann auch durch Rohmilch und Rohmilchprodukte übertragen werden.
Quelle: TT vom 2. Februar 2014

FSME


ist eine Viruserkrankung. Gegen FSME kann man sich impfen lassen. Ob Impfung oder nicht: Fragen Sie Ihren Arzt! Der Impfstoff wird in den meisten Bundesländern bis Juli vergünstigt angeboten.

BORRELIOSE


Vom Zeck gelangen Bakterien in den menschlichen Blutkreislauf. Gegen Borreliose gibt es leider noch keinen Impfstoff. An der Bissstelle bildet sich oft ein roter Hof, der sich zu einem Ring ausweiten kann. Aber nicht immer sind die Anzeichen äußerlich so klar.

Was Sie auf jeden Fall tun sollten:
Nach jedem Aufenthalt im Freien: Zeckenkontrolle!

Weitere Infos über Zecken hier in unserem Artikel von 2013


Irene Turin

Kontakt

Österreichischer Verband der
Herz- und Lungentransplantierten

Obere Augartenstraße 26-28/II/1.09
1020 Wien

Telefon: +43 (0)1 5328769
E-Mail: verband@hlutx.at

Unser Spendenkonto

Bankverbindung: Erste Bank

IBAN: AT762011128943599100

Folgen Sie uns auf

facebook logo