Suchen

Die derzeitige Vorgehensweise im AKH Wien bei kleinen operativen Eingriffen, wie einer Herzbiopsie, Herzkatheter und dergleichen sieht wie folgt aus.

Man muss zuvor einen aktuellen Corona Test machen!
Wenn das ein geplanter Eingriff ist (also keine akute Notsituation) wird man von den Htx-Koordinatoren angerufen, dass man bereits am Tag zuvor zum Test kommen soll.

Am Tag des Eingriffs soll alles möglichst planmäßig und ohne unnötige Zusatzaufregung über die Bühne gehen, daher der Abstrich einen Tag zuvor. Man kann dann danach nach Hause gehen und sollte etwas auffällig sein wird man angerufen.

⚠️ℹ️ Man wird verständigt! Die Htx-Koordinatoren rufen alle an, die das betrifft!
       Dieser Anruf kann jedoch, auf Grund der sich ändernden Lage zur Zeit, eher knapp kommen (z.B. nur einen Tag zuvor)

Es wird beim Abstrich zu Wartezeiten kommen!

Der Corona Test ersetzt leider nicht das Anstehen beim Haupteingang am Tag des Eingriffs. Man muss mit ca. 20-30 Minuten rechnen, damit man pünktlich sein kann. Die gelben Karten gibt es nicht mehr.

 

Habt Geduld und bleibt gesund!

 

 

Kontakt

Österreichischer Verband der
Herz- und Lungentransplantierten

Obere Augartenstraße 26-28/II/1.09
1020 Wien

Telefon: +43 (0)1 5328769
E-Mail:

Unser Spendenkonto

Bankverbindung: Erste Bank

IBAN: AT762011128943599100

Folgen Sie uns auf

facebook logo

Zum Seitenanfang