Juni 2018, in Lignano, die Ergebnisse

 Team Österreich

Günter Berlesreiter: HTX, AKH 1988: 1x Gold (TT-Einzel) 1x Bronze (TT-Doppel)
Jutta Ludwig: HTX, Linz 1991/AKH 2011: 3x Gold (Tennis-Doppel, 400m, 4000m-Lauf), 1x Silber (Tennis), 1x Bronze (Golf)
Similde Doldi: HTX, Innsbruck 1997: 1x Silber (Rad)
Gerhard Gruber: LuTX, AKH 1998: 5x Gold (Tennis, 4000m, 1500m, 400m, 100m-Lauf)
Siegfried Meschnig: HLuTX, München 1999: 4x Gold (TT, Badminton, Hoch- u. Weitsprung), 1x Silber (TT-Doppel)
Rudi Hauer: HTX, AKH 1999: 1x Gold (Golf), 2x Bronze (TT-Einzel/Doppel)
Monika Blüml: HTX, AKH 2000/2012: 2x Gold (TT-Doppel, Schwimmen), 2x Silber (Schwimmen), 1x Bronze (TT-Einzel)
Ludwig Szeberenyi: HTX, Graz 2007: 4x Gold (Schwimmen, Kugelstoßen, Hochsprung, Ballwurf), 1x Silber (Schwimmen)
Kurt Grall: HTX, AKH 2009: 1x Gold (Schwimmen), 2x Silber (Schwimmen, 400m-Lauf), 1x Bronze (TT)
Uwe Glück: HTX, AKH 2010: 2x Gold (Schwimmen), 1x Silber (Badminton), 1x Bronze (TT)
Marianne Christandl: LuTX, AKH 2013: 1x Silber (Golf)
Roland Staindl: HTX, AKH 2015: 1x Gold (TT)
Gerald Lösch: HTX, AKH 2016: 2x Gold (Tennis-Einzel/Doppel), 2x Silber (TT-Einzel/Doppel), 1x Bronze (Badminton-Doppel)
Stefanie Krenmayer: LuTX, AKH 2016: 2x Gold (TT-Einzel/Doppel), 1x Bronze(Badminton-Doppel)

Wir Gratuilieren zu 28 x Gold, 12 x Silber und 9 x Bronze!